Wir verwenden Cookies Cookie Details
zurück

IHRE KIEFERGESUNDHEIT ...

unser Know-how – elbkieferorthopädie
in Hamburg

Denn ein störungsfrei funktionierendes Gebiss ist grundlegend für Ihre Gesundheit. Ziel unserer kieferorthopädischen Behandlung ist deshalb eine harmonische Zahnstellung. Mithilfe moderner Kieferorthopädie. Für Sie und Ihr Kind.

Als Praxis verfügen wir über die Qualifikation „Fachzahnarzt für Kieferorthopädie“. Das ist der höchstmögliche Spezialisierungsgrad auf diesem Gebiet und das erlaubt uns, Ihnen ein umfangreiches kieferorthopädisches Behandlungsspektrum nach höchstem Qualitätsstandard anzubieten.

Herzlichst,

Dr. Anika Ilse & Team

Mehr über uns Karriere bei der elbkieferorthopädie

Kieferorthopädie Dr. Anika Ilse & Team in Hamburg
Zahnspange kann
  • sichtbar und unsichtbar sein
  • selbstbewusst machen
  • zum Lächeln bringen
  • smart sein
  • Schmuck sein
  • Schiefes gerade machen

elbkieferorthopädie ist

KFO
pro

Kieferorthopädie Dr. Anika Ilse & Team in Hamburg

Kids & Teens

Bei uns dürfen Kids ihre Zahnspange und Lückenhalter farbenfroh designen – für ein fröhliches und unbefangenes Lächeln. Mehr erfahren

Kieferorthopädie Dr. Anika Ilse & Team in Hamburg

Erwachsene

Lingualbrackets und Aligner: Weil Zahnspangen am besten unsichtbar sind.

Mehr erfahren

Unsichtbare
Zahnspangen

Bereits in aller Munde: unsere Aligner, die transparenten Kunststoffschienen und Lingualbrackets. Mehr erfahren

Feste
Zahnspangen

Erstklassige Behandlungsmethode! Lingualbrackets: „unsichtbare Spange – sichtbares Ergebnis" Mehr erfahren

Herausnehmbare
Zahnspangen

Kombinierte Fehlbissbehandlung mit Funktionsregler. Für jeden Fall das richtige Modell! Mehr erfahren

Moderne
Kieferorthopädie
Mehr erfahren

Aligner

Mehr erfahren

Sport
Mundschutz
Mehr erfahren

Lingualtechnik

Mehr erfahren

Kieferorthopädische
Chirurgie
Mehr erfahren

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, unseren Patientinnen und Patienten, Eltern und Kindern bestmögliche Transparenz und Aufklärung über alle Bereiche der Kiefer­orthopädie zu bieten. Das geschieht natürlich persönlich bei uns in der Praxis, wo wir Ihnen zu allen Fragen Rede und Antwort stehen. Für die Interessierten unter Ihnen, haben wir aber auch an dieser Stelle Fragen zusammen­[getragen, die uns im Praxisalltag häufig gestellt werden und versucht diese verständlich zu beantworten.

Zum einen korrigieren wir Zahnfehlstellungen, zum anderen aber auch Kieferfehlstellungen. Häufig liegt eine Kombination aus beidem vor. Das heißt, sowohl die Kiefer- als auch die Zahnfehlstellung müssen zueinander angeglichen werden, um ein harmonisches/physiologisches Kausystem zu erstellen.

Bei der Erstuntersuchung prüfen wir vor allem auch die generelle Mundgesundheit, die Funktion wie Biss, Lippenschluss, Zungenlage, Atmung, der Zahnwechsel, das Platzangebot für die Zähne und das Wachstum der Kiefer.

Beim ersten Besuch in unserer kieferorthopädischen Fachzahnarztpraxis untersuchen wir, ob bei Ihnen bzw. Ihrem Kind eine kieferorthopädische Behandlung notwendig ist. Erscheint eine Therapie sinnvoll, führen wir neben der klinischen Untersuchung folgende diagnostische Schritte durch:

  • Kopie Ihrer Zähne/Gebisses (Gipsabdruck oder Scan)
  • Erstellung von Fotos
  • Entwicklung digitaler Röntgenbilder (z.B. Fernröntgenseitenbild, Panoramaschichtaufnahme)
  • Untersuchung der Kiefergelenke, Weichgewebe
  • Auswertung des Befunds sowie Erstellung des Behandlungsplans

Gemeinsam mit Ihnen klären wir ab, ob eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen (z.B. Zahnarzt, Kieferchirurg, Logopäde, HNO-Arzt, Manual-/Physiotherapeut) notwendig ist, damit ein umfassendes Therapiekonzept erstellt und ein optimales sowie dauerhaftes Ergebnis für Sie oder Ihr Kind erreicht werden kann.

Alle geplanten Behandlungsschritte inklusive der empfohlenen Geräte stellen wir Ihnen in einem anschließenden Besprechungstermin detailliert vor. Bei dieser Gelegenheit können wir zugleich alle offenen Fragen rund um die Kostenübernahme mit Ihnen abklären.

Je früher, umso besser. So können wir gemeinsam mit Ihnen besprechen, ob noch abzuwarten ist oder ein Behandlungsstart bereits angezeigt ist. Ein zu später Behandlungsbeginn kann die Verlauf erschweren oder unnötig verlängern. Schlimmstenfalls lässt sich die Korrektur nur noch mit Ziehen der Zähne oder einer Operation beheben.

Eine kieferorthopädische Behandlung kann unter Umständen bereits beim Milchgebiss sinnvoll sein. Denn es ist nicht nur auf die Ausformung der Zähne zu achten, sondern auch auf die Position der Kiefer zueinander, so z.B. bei einem Kreuzbiss und dem damit einhergehenden Zwangsbiss. Dabei handelt es sich um eine Verschiebung des Unterkiefers in eine nicht gewünschte „gezwungene“ Position mit entsprechender Fehlbelastung der Muskeln und Kiefergelenke.

Vor allem der Kreuzbiss, der offene Biss (die Schneidezähne berühren sich vertikal nicht), der Unterkiefervorschub (beim Zubeißen ist der Unterkiefer vor dem Oberkiefer) oder extreme Unterkieferrücklagen sollten rechtzeitig behandelt werden.

Als Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie in Hamburg Othmarschen berücksichtigen wir spezifische Aspekte, die je nach Einzelfall eine frühzeitige Behandlung erforderlich machen.

Spätestens mit 6–7 Jahren, also mit Beginn der Grundschule, sollte jedoch einmal eine Abklärung erfolgen, da häufig im Rahmen einer frühzeitigen Behandlung mit wenigen Maßnahmen schon Abhilfe geschaffen werden kann. Hierfür ist keine Überweisung des Kinderarztes oder Zahnarztes notwendig.

Das heißt natürlich nicht, dass wir jedes Kind so früh kieferorthopädisch behandeln müssen. Eine Therapie starten wir in den meisten Fällen erst später mit Beginn des Zahnwechsels der Seitenzähne, also mit ca. 9–10 Jahren.

Informationen für Zuweiser

Wir stehen für zuverlässige Partnerschaft

Uns liegt die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen sehr am Herzen. Wir sind gern Ihr Ansprechpartner bei allen Fragestellungen der kieferorthopädischen Therapie, ob Befund oder Kollegenmeinung.

Als Zuweiser profitieren Sie von unserem spezialisierten KFO-Leistungsspektrum, welches wir in Hamburg Othmarschen für Ihre Patienten anbieten. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, mit uns in Kontakt zu treten.

elbkieferorthopädie persönlich

Hamburg

Unsere Stadt

Kieferorthopädie Dr. Anika Ilse & Team in Hamburg

Offen. Ehrlich. Nordisch.

Damit haben wir es eigentlich auch schon auf den Punkt gebracht. Wir lieben unsere Hansestadt Hamburg und verstehen die ureigene Mentalität der Menschen, die hier wohnen. In unmittelbarer Nähe zur Elbchaussee, nahe am Elbstrand … dort ist Heimat, dort fühlen wir uns als Praxisteam fest verankert.

Das Team

Kontakt & Anfahrt

Schreiben Sie uns

Bitte addieren Sie 4 und 9.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit uns über unser Kontakt­formular in Verbindung zu setzen und hierüber auch Termine anzufragen. Zur Nutzung unseres Kontakt­formulars benötigen wir von Ihnen die als Pflichtfelder markierten Daten. Diese Daten verwenden wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, um Ihre Anfrage zu beantworten und um Ihren Termin­wunsch bestätigen zu können. Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Wir löschen Ihre Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Auf­be­wahrungs­pflichten entgegenstehen.

hier finden Sie uns