Wir verwenden Cookies Cookie Details
zurück

Team & Praxis

Kieferorthopädie Dr. Anika Ilse & Team in Hamburg

Dr. Anika Ilse

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie, Master of Science Lingual Orthodontics

  • Studium der Zahnmedizin und Promotion Universität Göttingen
  • Zahnärztliche Assistenzzeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Universitätsklinikum Freiburg, Tätigkeitsschwerpunkt Kinderzahnheilkunde
  • Weiterbildungsassistentin für Kieferorthopädie in freier Praxis und dem Universitätsklinikum Würzburg
  • Fachzahnärztin für Kieferorthopädie, BLZK München
  • Oberärztin am Universitätsklinikum Würzburg, Poliklinik für Kieferorthopädie
  • Masterstudiengang „Lingual Orthodontics“ Universität Hannover mit dem Abschluss „Master of Science in Lingual Orthodontics“
  • European Masters of Aligners

In unserer Praxis

Eigenlabor

Unsere Fachzahnarztpraxis für Kiefer­ortho­pädie in Hamburg Othmarschen hat ein zahn­technisches Labor direkt vor Ort.

Wir sprechen über Ihre Wünsche und Vor­stellungen in Bezug auf das Ergebnis der kiefer­ortho­pädischen Behandlung und definieren gemeinsam ein realistisches Behandlungsziel – als besonders zeit­sparend erweist sich die direkte Ab­sprache mit unseren Zahn­technikern.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Bei defekten Zahn­spangen können wir diese rasch und ohne große Umwege reparieren lassen, sodass Sie Ihre Apparatur in den meisten Fällen gleich wieder mitnehmen können. Verloren gegangene Zahn­spangen können zeitnah ersetzt werden.

Natürlich dürfen Sie und Ihre Kinder sich Ihre heraus­nehmbaren Apparaturen vorher farblich selbst designen.

Digitales Röntgen

Vor und während der Behandlung sind Röntgen­aufnahmen für eine gute diagnostische Planung und zur Kontrolle des Behandlungs­fortganges wichtig. Hierbei achten wir natürlich auf eine möglichst geringe Strahlen­belastung und verwenden ein modernes digitales Röntgen­gerät.

Kontakt & Anfahrt

Schreiben Sie uns

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit uns über unser Kontakt­formular in Verbindung zu setzen und hierüber auch Termine anzufragen. Zur Nutzung unseres Kontakt­formulars benötigen wir von Ihnen die als Pflichtfelder markierten Daten. Diese Daten verwenden wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, um Ihre Anfrage zu beantworten und um Ihren Termin­wunsch bestätigen zu können. Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Wir löschen Ihre Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Auf­be­wahrungs­pflichten entgegenstehen.

hier finden Sie uns